Schützenverein Sulz 1906 e.V.
MENU

Sponsoren u. Unterstützer
Besucherzähler :

Besucherzaehler

 
Verbände
Deutscher Schützenbund
Südbadischer Sportschützenverband

Schützenkreis Geroldseck - Kinzigtal
Badischer Sportbund
Interessengemeinschaft der Lahrer Turn- und Sportvereine
 
Veranstaltungen und Berichte 2017
Möchtet ihr Informationen und Veranstaltung per Email erhalten? Dann einfach eine Email an markusw@svsulz mit dem Hinweis "newsletter aktivieren" schreiben.
2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013
11.12.2017 Spendenübergabe der Spenden von Halloween.
400 € Spenden wurde an KIJU übergeben.
"
Mirjam Koch-Walter, Gaby Mittenmüller-Held (KIJU), Karina Schwendemann
Anlässlich der 2. Halloweenparty des Schützenvereins Sulz e.V, wurde auch an Kinder u. Jugendliche gedacht, denen es nicht so gut geht. Der Verein stellte Sparschweinchen auf und bat um Spenden für das Kinder- u. Jugendhospitz KIJU in Offenburg. Die Vorstandsmitglieder Karina Schwendemann und Mirjam Koch-Walter haben das KIJU besucht und konnten somit eine Spende in Höhe von 400 Euro übergeben.
25.11.2017 Schützennacht
Schützennacht im Schützenhaus
König und Vereinsmeister wurden gefeiert
"
Die Königsfamilie
Markus Walter, Michaela Gottlieb, Patrizia Pesquera (Ehrenscheibe), Thorsten Walter, Andreas Walter (Schützenkönig), Emanuel Jägle, Eliane Imhof, Karina Schwendeman
"
Die Vereinsmeister
Yvonne Pfaff, Michaela Gottlieb, Mirco Pfaff, Markus Walter, Christian Rose, Karsten Heitzmann, Jan Imhof, Joachim Binder
Die Mitglieder des Schützenvereins Sulz trafen sich am 25.11.17, mit großer Beteiligung, zur traditionellen Schützennacht. Der Abend begann mit einem leckeren gemeinsamen Abendessen. Danach fanden die Ehrungen der Vereinsmeisterschaften statt sowie die Proklamation des Schützenkönigs und seinem Gefolge. Der neue Schützenkönig Andreas Walter eröffnete sodann mit seiner Gattin den traditionellen Königstanz der auch gleich darauf einige tanzbegeisterte Paare auf das Parkett lockte. Bei guter Stimmung und Gesang verbrachte man noch viele nette Stunden im Schützenhaus.
31.10.2017 Helloween
Halloween 2017
400 € Spendengelder für einen guten Zweck
"
Der Schützenverein bedankt sich herzlich bei allen Besuchern der 2. Halloween-Party. Viele kleine und große “Geister” haben den Weg in unsere Gruselhöhle
gefunden, was uns sehr gefreut hat.
 
Das Lob, das uns entgegenkam, tat unheimlich gut und animiert uns natürlich, im nächsten Jahr wieder eine Halloween-Party zu veranstalten.
Voller Stolz und Dank können wir mitteilen, dass wir 400 Euro Spendengeld an das Kinder- u. Jugendhospiz (Kiju) in Offenburg übergeben können.
 
Unser Dank gilt allen Besuchern, Spendern und Helfern, sowie der Familie Rauer aus Wittenweier für die Kürbisspenden und dem “Gasthaus Krone” in Sulz.
08.10.2017 Königs und Prinzenschießen
Königsschießen 2017
Andreas Walter neuer Schützenkönig
"
Von links nach rechts: Max Holzwarth, Andreas Walter, Emanuel Jägle
Das Königsschießen 2017 fand diesmal am 08.Oktober im Schützenhaus in Sulz statt. Der letztjährige Schützenkönig Markus Walter eröffnete das Schießen. Nach dem 138. Schuss konnte Thorsten Walter dem hölzernen Vogel die Krone abnehmen. Eliane Imhof sicherte sich mit dem 192. Schuss den Apfel und mit dem 282. Schuss sicherte sich Karina Schwendemann das Zepter. Emanuel Jägle ergatterte sich mit dem 480. Schuss den linken Flügel. Mit dem 564. Schuss sicherte Sich Dieter Rose den rechten Flügel. Michaela Gottlieb brachte mit dem 666. Schuss den Kopf zum fallen. Zu guter Letzt gelang Andreas Walter nach langen spannenden Runden, mit dem 1246. Schuss, der Fall des Rumpfes, was ihn hiermit zum Schützenkönig 2017 machte. Emanuel Jägle und Max Holzwarth wurden somit zum 1. und 2. Ritter ernannt. Der beste Schuss auf die Ehrenscheibe gelang Patricia Pesquera.
Die Proklamation des Königstrios findet am 25.11.2017, in der Schützennacht am Uhlsberg statt.
16.07.2017 ÖVP
Örtlicher Vereins Pokal
Musikverein sicherte sich den Pokal
"
Eine sehr große Resonanz fand wieder das diesjährige Vereinsschießen der Örtlichen Vereine auf den Anlagen des Schützenvereins Sulz, wobei der Musikverein unter 16 teilnehmenden Gruppen mit 711 Punkten vor den Schloßbühljägern (681) und dem Motorradfreunden Sulz (671) als souveräner Sieger hervorging.
Auf den weiteren Plätzen folgten der Förderverein Jugend TV Sulz (660), Sulzbachbote (656), Feuerwehr Sulz (654), Ochsen TV Sulz (650), Schlossbühljäger Sulz 2 (641), Fußballverein Sulz (626) und Kolping (575).
Gesamtsieger in der Einzelwertung bei den Männern wurde Marc Pesquera (Ochsen TV Sulz) mit 146 Punkten gefolgt von Markus Eichhorn mit 144 Punkten (Musikverein Sulz) und Konstantin Trahasch (FV Sulz) mit 143 Punkten.
Den Gesamtsieg in der Einzelwertung bei den Frauen machte Mirijam Trahasch (Musikverein Sulz) mit 144 Punkten, gefolgt von Sarah Kohler (Sulzbachbote) mit 143 Punkten und Birgit Müller ( Motorradfreunde Sulz) mit 139 Punkten.
Bei der anschließenden Siegerehrung am Sonntagnachmittag auf der Terrasse am Uhlsberg durch die beiden Vorsitzenden Markus Walter und Joachim Binder bedankten sich diese insbesondere bei den einzelnen Mannschaften für ihr Vorbildliches Verhalten an den einzelnen Schießtagen.
Nach dem offiziellen Teil des diesjährigen Vereinsschießens der örtlichen Vereine aus Sulz, klang dieser Wettbewerb auf der sonnenüberfluteten Terrasse am Uhlsberg ganz gemütlich aus.
12.05.2017 Spende der Sparkasse Offenburg / Ortenau
"
06.01.2017 Brezelschießen
Brezelschießen 2017
Sieger beim Brezelschießen : Karsten Heitzmann
"
Von links nach rechts: Mirjam Koch-Walter, Thorsten Walter, Felix Schaller, Karina Schwendemann, Max Holzwarth, Karten Heitzmann, Nicolas Pfaff, Patricia Pesquera, Robin Gottlieb und Mirco Pfaff
Am Tag der “Heiligen drei Könige” fand das Neujahresschießen auf den Schießanlagen am Uhlsberg stattfand. Dabei schossen die zahlreichen Teilnehmer wieder auf die unberechenbaren “Glücksscheiben”, so dass jeder Akteur, ob groß oder klein, eine Chance auf einer der ersten Preise, sprich Neujahrsbretzeln, hatte. Nachdem Organisator Max Holzwarth die Glücksscheiben ausgewertet hatte, standen die glücklichen Sieger bei den Erwachsenen und Jugendlichen am späten Nachmittag fest. Bei den Erwachsenen sicherte sich Mirjam Koch-Walter Platz 8 (612). Platz 7 ging an Max Holzwarth (612), Platz 6 ging an Felix Schaller (620) auf Platz 5 schaffte es Thorsten Walter (647). Den 4. Platz sicherte sich Patricia Pesquera (671). Platz 3 ging an Anton Hupfer (676), Karina Schwendemann sicherte sich den Platz 2 (702) und Karsten Heitzmann schaffte es auf den 1. Platz (743). Bei der Jugend wurde Nicolas Pfaff (565) Sieger. Gefolgt von Robin Gottlieb (161) und Mirco Pfaff (81). Nach der Siegerehrung folgte noch ein gemütlicher Nachmittag im Weihnachtlich geschmückten Schützenhaus, ehe auch diese Veranstaltung gemütlich ausklang.
11.10.2022 06:08:43